Was ist Akupunktur und welche Krankheiten lassen sich heilen?

Wenn Sie die Akupunktur zum ersten Mal zur Behandlung einer Krankheit verwenden, fühlen Sie sich vielleicht nicht gut. Sie haben vielleicht ein Gefühl von Angst und Besorgnis und fragen sich, wie Sie jetzt viele Nadeln unter Ihre Haut bekommen können? Aber wenn Sie so denken, seien Sie sicher, dass die Akupunktur nicht das ist, was Sie denken.

Akupunktur wurde vor etwa 2500 Jahren untersucht und an mehreren Patienten durchgeführt. Einige Menschen, die Akupunktur angewendet haben, betrachten es als eine Art Wunder, das ihre Lebensqualität beeinflusst und verbessert. Einige glauben, dass diese Behandlung alle Krankheiten heilen kann, von Depressionen und allergischen Problemen, von Allergien bis zur Morgenkrankheit und Muskelkrämpfen. Aber sind diese Behauptungen und Kommentare alle richtig? Wir werden diese Fragen besprechen und im Allgemeinen alles, was mit Akupunktur zu tun hat.

Was ist Akupunktur?
Akupunktur ist eine alte chinesische Behandlungsmethode, die versucht, verschiedene Krankheiten und Krankheiten zu behandeln, indem mit sehr schmalen Nadeln sehr kleine Löcher in verschiedenen Körperbereichen erzeugt werden. Ein Akupunkteur namens Pavel Campy, der in der Akupunktur und allgemein in der traditionellen östlichen Medizin zertifiziert ist, wurde als Akupunkteur für Akupunktur zertifiziert:

Akupunktur ist eine Methode, bei der mit einer leichten Invasion einige Teile des Körpers auf der Haut, die empfindliche Nerven haben, versuchen, die Drüsen, Organe und im Allgemeinen die allgemeine Körperfunktion zu beeinflussen. Jede Akupunkturnadel dringt in die Haut ein und verursacht eine sehr leichte Verletzung, so dass sie nicht verletzt wird. Diese Verletzung reicht aus, um den Körper darauf aufmerksam zu machen, dass dieser Punkt des Körpers reagieren muss. Die Reaktion beinhaltet die Stimulierung des Immunsystems und die Steigerung der Durchblutung in den Bereichen, die zur Wundheilung und zur Heilung von Schmerzen führen.

Neue Forschung basiert hauptsächlich auf diesem Aspekt der Akupunktur.

Was ist die Philosophie der Akupunktur?
Die Erklärung hinter der Philosophie der Akupunktur ist etwas komplizierter als ihre Wirkung auf den Körper. Die alten chinesischen Methoden zur Behandlung von Krankheiten basierten nicht auf dem Wissen und den Behandlungsmethoden der modernen Behandlung. Sie glaubten, dass der menschliche Körper mit der unsichtbaren Lebenskraft, mit der der menschliche Körper gefüllt ist und von der der Körper lebt, unsichtbar ist. Der Name dieser unsichtbaren Kraft ist Kraft Ki.

Wenn die Kraft gut über den ganzen Körper fließt, hat die Person eine körperliche und psychische Gesundheit, aber wenn das, was im Körper passiert, gestört wird, wird die Kraft schwächer und der Körper wird krank.

Wir spüren die Kraft selbst, wenn es Stress und Angst gibt und nachdem sie aufgelöst ist. Es betrifft auch unseren Körper, wenn uns ein psychisches Gesundheitsproblem befällt. Dies sind alles Zeichen von unsichtbarer Kraft. Aus diesem Grund kann bei der Akupunktur der Körper durch den Versuch, die Kraft auszugleichen, ausgeglichen werden, und die Krankheiten können geheilt werden.

Wann gehen wir zur Akupunktur?
Sie können aus verschiedenen Gründen an Akupunktur interessiert sein. Möglicherweise nutzt einer Ihrer Bekannten diese Behandlung und wird behandelt. Sie haben möglicherweise jahrelang ohne Behandlung gekämpft. Zum Beispiel haben Sie möglicherweise chronische Kopfschmerzen und ein Problem mit einer Nasennebenhöhlenentzündung, die Sie hören können, wenn Akupunktur sie heilen kann.

Obwohl gesagt wird, dass Akupunktur nach ihrer Philosophie in der Lage ist, alle körperlichen und psychischen Probleme des Menschen zu behandeln, wird sie heute von der neuen medizinischen Wissenschaft als Komplementär- und Alternativmedizin und ihren Behauptungen bei der Behandlung von Krankheiten anerkannt Das endgültige Formular wurde nicht akzeptiert. Obwohl die medizinische Wissenschaft selbst unsicher ist und sogar bei der Behandlung vieler Krankheiten gilt.

Einige der Krankheiten, die mit Akupunktur behandelt werden können, sind:

Allergie
Angst und Depression
Arthritis
Chronische Schmerzen, insbesondere an Knie, Nacken und Kopf
Migräne
Morgenkrankheit
Menstruationsbeschwerden
Blutdruck
Schlaganfall
Eklipse der Venen
Und ...
Einige Forschungsergebnisse deuten sogar darauf hin, dass Akupunktur bei der Behandlung von Krebs wirksam sein kann, obwohl die Forschung in diesem Bereich begrenzt ist und weiterer Forschung bedarf.

Obwohl es noch nicht bewiesen ist, dass Akupunktur alle Krankheiten behandeln kann, gibt es einige Hinweise darauf, dass diese Behandlung für Menschen mit komplexen Erkrankungen und Mehrfacherkrankungen von Nutzen ist.

Wie werden Akupunktursitzungen organisiert?
Eine Akupunktursitzung dauert etwa 60 bis 90 Minuten. Meistens gehen Ihre Symptome durch und der Akupunkturprozess dauert nur 30 Minuten. Machen Sie sich also keine Sorgen, Sie müssen viele Nadeln auf Ihrer Haut tragen.

Die Reaktion der Menschen nach der ersten Akupunktur-Erfahrung ist sehr unterschiedlich und es gibt fast keine Mittelklasse dafür. Manche Menschen fühlen sich entspannt, manche fühlen sich müde und sehen schließlich einige Menschen sehr energisch und bereit, alles zu tun.

Akupunktur wirkt bei manchen Menschen sehr schnell und verbessert sich kurz nach der Akupunktur. Dies ist während einige andere Menschen mehrere Akupunktursitzungen für die Behandlung benötigen.

Abschließendes Wort, Warnung vor nicht autorisierten Websites!
Wie wir gesehen haben, kann Akupunktur ein wirksames Mittel zur Behandlung von Krankheiten sein, die die medizinische Wissenschaft nicht heilen konnte. Vielleicht ist es auch für Sie hilfreich, diese Behandlung mit mehr als 2500 Jahren Geschichte zu testen. Aber der Punkt ist sehr wichtig

Unterstützen Sie Trita bei der Erreichung ihrer Ziele:

Ressourcen:

  1. https://www.healthline.com/health/acupuncture-how-does-it-work-scientifically#how-does-it-work
  2. https://www.medicalnewstoday.com/articles/156488.php

Teilen:

Arash Shamsi

Arash Shamsi

آرش شمسی هستم. فلسفه می‌خوانم و می‌نویسم‌. ولی پیش از هر فلسفیدنی، بر سلامت می‌بایست متمرکز بود. چه آن‌که به قول شوپنهاور: «یک شاه بیمار از یک گدای سالم بدبخت‌تر است». امیدوارم آن‌چه که ترجمه می‌کنم، به کارتان بیاید.

I'm Arash Shamsi. A Writer. I write philosophy and live with philosophers. But health is more important than philosophy. In here, I translate the best articles about health, fitness and etc.