Was verursacht Schmerzen und Zittern im Marker?

Aber keine Sorge, das sind selten.

Migräne
Die meisten Menschen mit Migräne glauben, dass sie einen Sinus-oder Spannungskopfschmerz statt Migräne erleben.

Migräne tritt gewöhnlich während der Nacht oder nach einer langen Periode von Müdigkeit, Depression, Trägheit, Reizbarkeit oder sogar Unruhe auf. Viele Menschen, die unter Migräne mit Sehstörungen leiden wie Halo-Effekte, Wellenlinien, blinkende Lichter, und sogar Verlust des Sehvermögens in ihren Augen klagen. Der Halo bei Beginn der Migräne kann sogar zu einer leichten Anästhesie oder einem Kribbeln auf einer Seite des Körpers, des Gesichts oder einer Hand führen.

Wenn Migräne ohne einen Heiligenschein beginnt, endet es normalerweise mit einem starken Schmerz um ein Auge oder ein Temporum, die schließlich auf den Rücken übertragen werden. Dieser Schmerz wird durch Pochen wahrgenommen, was zu Übelkeit, Tränen der Augen, Nasenausfluss oder Krämpfen führen kann.

Spannungskopfschmerz
Der Schweregrad der Kopfschmerzen ist leicht bis mäßig und diese Art von Kopfschmerzen wird eher von Erwachsenen erfahren. Es kann sogar drei bis vier Mal am Tag wiederholt werden.

Wenn Sie einen Spannungskopfschmerz haben, werden Sie den Druck auf beiden Seiten des Kopfes spüren. Zusammen mit diesem Schmerz können Sie Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich, Müdigkeit, emotionalen Druck oder Muskel- und Gelenkschmerzen erfahren. Meistens wird dieser Schmerz für etwa 20 Minuten bis 1 Stunde sinken.

Kopfschmerzen verursacht durch Eis essen
Diese Art von Kopfschmerzen ist eine der Arten von Kopfschmerzen, bei denen man ein scharfes Objekt in einen Bereich des Kopfes taucht. Oft sind sie nur ein Momentschnipsel. Und schließlich kann nur gesagt werden, dass es 30-5 Sekunden dauert.

Diese Art von Kopfschmerzen kann unheimlich erscheinen, da sie in jedem Bereich sofort auftreten können.

Sinus Kopfschmerzen
Sinus Kopfschmerzen werden in der Regel durch akute Sinusitis verursacht. Symptome von Sinuskopfschmerzen sind Schmerzen um die Stirn, Nase, Augen, obere und untere Extremitäten. Schmerzen in diesen Bereichen werden schlimmer, wenn Sie sich nach vorne beugen. Sinusitis Behandlung wird Sinus Kopfschmerzen verbessern.

Kopfschmerzen durch Medikamente verursacht
Diese Art von Kopfschmerzen kann als Nebenwirkung vieler Medikamente verursacht werden. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Einnahme des Medikaments mehr als 10 bis 15 Tage pro Monat Kopfschmerzen haben, werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Medikamente einnehmen, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Cluster-Kopfschmerzen
Cluster-Kopfschmerzen zeigen sich mit starken Schmerzen, die in etwa fünf Minuten ihren Höhepunkt erreichen. Diese Art von Schmerzen kann 1,5 Stunden lang sein und mehrmals im Laufe des Tages wiederholt werden.

Das häufigste Symptom eines Clusterkopfschmerzes ist die Intensität seiner Stimulation. Menschen, die an diesen Kopfschmerzen leiden, können mit einem Quadrizeps oder Schrei auf den Boden fallen oder ihre Köpfe an die Wand drücken.

 

Tumor
Ein Zeichen für einen Tumor ist ein stechender Schmerz und ein Pfeil im Kopf, meist links.

Sie können auch einen erhöhten Druck in Ihrem Schädel bemerken oder denken, dass sich Ihre Gehirnaktivität verändert hat, oder Sie könnten Schaden an den Nerven und dem Gehirngewebe erleiden. Die Höhe des Schmerzes hängt direkt mit der Größe des Tumors zusammen.

Wenn Sie bereits schwere Sehstörungen, die Unfähigkeit, das Gleichgewicht zu halten, Schwindel, Hörverlust, Schwierigkeiten beim Sprechen oder andere Verhaltensänderungen Sie erleben werden, ist es wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren.

Riesige oder Riesenzellarteriitis
Es kann die Ursache für starke Schmerzen auf der linken Seite des Kopfes sein. Dies geschieht, wenn die arterielle Beschichtung in Ihrem Kopf entzündet ist und starke Schmerzen verursacht. Oft konzentriert sich dieser Schmerz oft auf Ihren temporalen Bereich.

Einige der häufigsten Symptome der Riesenzellarthritis sind hartnäckige Schmerzen, Zärtlichkeit, Schmerzen im Kiefer, Fieber und sogar Gewichtsverlust. Wenn diese Bedingung nicht behandelt wird, kann es in anderen gefährlichen Bedingungen wie Schlaganfall, Blindheit enden.

Dreifachnerv Neuralgie
Diese Krankheit verursacht einen scharfen Schmerz oder einen scharfen Schuss auf der linken Seite des Kopfes.

MS und eine Entzündung des Trigeminusnervs sind alle Ursachen für den Schmerz des Nervs der Trilogie. Zusammen mit den starken Schmerzen, die Sie haben, können Sie auch kurze Anfälle von starken Schmerzen in einem Bereich oder Schmerzen erfahren, die sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Neuralgie oder Postserumnerv
Postseröse Nerven kontrollieren die obere Wirbelsäule zur Haut, wenn diese Nerven entzündet oder beschädigt sind, haben Sie einen Zustand, der post-serieller Nervenschädigung genannt wird. Dieser verstauchte Schmerz im Kopf kann mit Migräne verwechselt werden, weil er ähnliche Symptome verursacht.

Sie können starke Schmerzen verspüren, wie zB eine Narbe an Kopf oder Hals.

Kopfschmerz mit Aktivität assoziiert
Es wird oft als ein explodierender pochender Schmerz, ein Aktivitätskopfschmerz, der durch eine Nasennebenhöhlenerkrankung oder eine subakute Blutung verursacht wird, beschrieben. Die durch diese Krankheiten verursachte Belastung führt zu einem aktiven Kopfschmerz. Obwohl die meisten Leute Kopfschmerzen haben

Ressourcen:

  1. https://www.livestrong.com/article/what-causes-a-sharp-pain-in-left-side-of-the-head/
  2. https://www.doctorshealthpress.com/brain-function-articles/understanding-sharp-pains-in-the-head/

Teilen:

Zugehöriger Inhalt
Fatemeh Ghorbani

Fatemeh Ghorbani

فاطمه قربانی هستم، لیسانس ژنتیک، به علوم نوین پزشکی و ایمونولوژی علاقمندم. از شما دوست گرامی بخاطر مطالعه این مقاله و همچنین مجموعه تریتا بخاطر فرصت انتشار مطالبم در راستای کمک به ارتقای دانش کمال تشکر دارم. شاد باشید و سلامت

my name is Fatemeh Ghorbani, I have a B.S in genetics and interested in immunology and medical science. I believe that, even into the smallest acts, should be put our heart, mind and soul. Thank you for reading my article