Wie behandelt man die Kälte von Kindern?

Obwohl die Erkältung nicht ernst ist, kann sich manchmal eine Erkältung auf eine Lungenentzündung ausbreiten, wenn die richtige Pflege nicht durchgeführt wird, also sollten Sie sich dessen bewusst sein, nicht ignorieren oder überspringen. Hier sind alle Tipps zur Heilung eines Kindes, einschließlich der Ursachen, Symptome und Lösungen, die Sie zu Hause verwenden können.

Was ist eine Erkältung?
Die Erkältung ist eine virale Infektion der oberen Atemwege durch Rhinoviren verursacht, die in die innere Auskleidung des Kindes Perineum tritt und seine Immunantwort verursacht, und die Erkältung entwickelt. Wenn Ihr Baby hustet oder eine laufende Nase hat und oft niest, ist es kalt.

Was verursacht Erkältungen bei Kindern?
Die Erkältung bei Kindern ist aufgrund ihrer Natur sehr ansteckend und wird unter verschiedenen Bedingungen übertragen, wie zum Beispiel:

Exposition gegenüber Rhinoviren durch Wassertröpfchen in der Luft.
Exposition gegenüber denen, die bereits kalt waren.
Kontakt mit Viren, die mit Erkältungsviren infiziert sind
Symptome von Erkältungen bei Kindern und Jugendlichen
Häufige Symptome der Erkältung sind:

Fieber mild oder niedriggradig
Husten
Ermüdung
Halsschmerzen
Kopfschmerzen
Schwierigkeit, durch die Nase zu atmen
Ekzem oder laufende Nase
Muskelschmerzen
Wenig oder weniger Appetit
Konzentrierte Schleimhäute aus der Nase nach gelb oder grün
Ist es ein Virus der Kälte?
Ja, eine Erkältung ist ein Virus und wenn Ihr Baby in Kontakt mit jemandem ist, der es hat, wird es betroffen sein. Selbst der Kontakt mit Rhinovirus-kontaminierten Oberflächen kann zu Erkältungen führen.

Wie lange dauert es, bis Kinder erkältet sind?
Kalte Symptome treten bei Kindern für 2 bis 3 Tage auf, aber im Allgemeinen dauert die Erkältung bei Kindern weniger als eine Woche.

Wie wird die Erkältung diagnostiziert?
Ihr Arzt kann Nase, Rachen und Hals des Rachens des Babys untersuchen, indem er einen Wattestäbchen aus dem Hals nimmt, um die Art der Erkältung festzustellen.

Komplikationen von Erkältungen bei Kindern
Komplikationen von Erkältungen bei Kindern sind:

Ohrinfektionen
Manche Kinder erleben eine Virusinfektion im Mittelohr. Wenn die Erkältung länger als 3 Tage andauert und Ihr Kind Fieber über 38 ° C hat, können Sie sicher sein, dass es sich um eine Ohrenentzündung handelt.

2. Asthma
Kinder mit Asthma sind anfälliger für Erkältungen.

Sinusitis
Eine Erkältung über 10 Tage führt zu einer verstopften Nase, die sich in eine bakterielle Sinusitis umwandelt.

4. Lungenentzündung
Wenn Ihr Baby zu schnell atmet, einen Husten hat und mehr als 2-3 Tage Erkältungssymptome hat, kann dies auf eine Lungenentzündung zurückzuführen sein.

Medizinische Behandlungen für die Erkältung
Erkältungen verschwinden in der Regel nach einer Weile, aber wenn Sie Ihr Kind geben möchten, sollten Sie Acetaminophen basierend auf dem Gewicht des Babys berücksichtigen. Geben Sie niemals Aspirin an Kinder, da es mit einem bekannten Syndrom namens Reye Syndrome Ray Syndrom assoziiert ist. Um Husten zu vermeiden, müssen Sie möglicherweise Antikoagulantien wie Rückentropfen in Betracht ziehen. Naproxen eignet sich für Kinder unter 15 Jahren zur Behandlung von Husten. Falls erforderlich, wird das Arzneimittel von Ihrem Arzt verschrieben.

Sind Erkältungsmittel für Kinder unschädlich?
Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA empfiehlt, dass Kinder unter 2 Jahren keine verschreibungspflichtigen Medikamente oder rezeptfreie Medikamente einnehmen dürfen.

Die meisten hustenbezogenen Etiketten beziehen sich auf die Tatsache, dass ihre Produkte für kleine Kinder unter vier oder zwei Jahren sicher sind.

Im Allgemeinen sind Erkältungen für Kinder unter 4 Jahren ungeeignet.

Hausbehandlung für verkrampfte Kinder
1- schlafen
Wenn du willst, dass dein Kind kalt wird, lass es schlafen. Der Schlaf verjüngt den Körper und ermöglicht dem Körper, seine Arbeit gut zu machen. Der Körper kämpft mit der Kälte im Inneren.

2. Heben Sie das Kissen an
Heben Sie die Oberfläche des Kissens oder der Matratze an. In diesem Modus können die Nebenhöhlen natürlich abfließen. Rolla Handtücher und Yoga-Matratzen sind gut.

3. Essen Sie die Maschine
Das Essen bei kaltem Wetter spendet Feuchtigkeit in das Babyzimmer und beugt Erkältungen vor. Achten Sie darauf, die Weihrauchfilter regelmäßig zu reinigen, da Pilze und Schimmel ohne Untersuchung wachsen können.

4. Wasserversorgung
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind viel Wasser, frisches Obst, Gemüse und Kräuter verbraucht, um Bakterien abzutöten. Wasser ist ein Schlüssel zur Heilung von Erkältungen.

5. Hühnersuppe
Hühnersuppe gilt als ein großes Hausmittel für diejenigen, die eine Erkältung haben. Suppe ist sehr effektiv bei der Bereitstellung von Wasser für den Körper.

6- Gurgeln
Mischen Sie einen viertel Esslöffel Salz in warmes Wasser und erziehen Sie Kinder auf Gurgeln. Gurgeln reduziert Halsschmerzen.

7. Dampfbad
Das Dampfbad beseitigt Schleim, hilft Kindern, besser zu atmen und senkt schließlich ihre Temperatur und senkt das Fieber.

8. Honig
Wenn Ihr Kind älter als 1 Jahre alt ist, können Sie Ihrem Hustensaft einen Honigsirup hinzufügen. Tun Sie dies nicht für Kinder unter einem Jahr.

Wie kann man Erkältungen von Kindern verhindern?
Obwohl es keine spezifischen Impfstoffe für die Erkältung gibt, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie vor Erkältung zu schützen.

1. Praktizieren einer guten Gesundheit
Vor und nach jeder Mahlzeit waschen Sie sich die Hände. Tun Sie dies als Hausrecht und sie wird es tun

Unterstützen Sie Trita bei der Erreichung ihrer Ziele:

Ressourcen:

  1. https://www.webmd.com/cold-and-flu/cold-guide/children_colds#1
  2. https://www.webmd.com/first-aid/treating-colds-in-children

Teilen:

Zugehöriger Inhalt
Fatemeh Ghorbani

Fatemeh Ghorbani

فاطمه قربانی هستم، لیسانس ژنتیک، به علوم نوین پزشکی و ایمونولوژی علاقمندم. از شما دوست گرامی بخاطر مطالعه این مقاله و همچنین مجموعه تریتا بخاطر فرصت انتشار مطالبم در راستای کمک به ارتقای دانش کمال تشکر دارم. شاد باشید و سلامت

my name is Fatemeh Ghorbani, I have a B.S in genetics and interested in immunology and medical science. I believe that, even into the smallest acts, should be put our heart, mind and soul. Thank you for reading my article